Schufa Auskunft Bielefeld

Es ist relativ einfach, eine Schufa Auskunft in Bielefeld zu beantragen. Die meisten Menschen wissen jedoch nicht, wie genau sie vorgehen sollen. Dabei ist es gar nicht so kompliziert:

Zunächst einmal muss man wissen, dass es zwei verschiedene Arten von Schufa Auskünften gibt. Zum einen gibt es die sogenannte Selbstauskunft und zum anderen die Auskunft über Dritte. Die Selbstauskunft ist kostenlos und kann online beantragt werden. Sie enthält jedoch nur grundlegende Informationen über die Schufa-Auskunft und ist daher für viele Menschen nicht ausreichend.

Die Auskunft über Dritte hingegen ist kostenpflichtig und muss bei der Schufa selbst beantragt werden. Sie enthält detaillierte Informationen über die Schufa-Auskunft und ist daher für viele Menschen die bessere Wahl.

Wenn man also entscheidet, eine Schufa Auskunft zu beantragen, sollte man sich im Klaren darüber sein, welche Art von Auskunft man benötigt. Danach kann man den entsprechenden Antrag stellen.

Schufa Auskunft Bielefeld Innenstadt

Adresse

Postbank Filiale Herforder Str. 20 | 33602 Bielefeld Innenstadt

Öffnungszeiten

Montag08:45 – 18:00
Dienstag08:45 – 18:00
Mittwoch08:45 – 18:00
Donnerstag08:45 – 18:00
Freitag08:45 – 18:00
Samstag09:00 – 13:00
SonntagGeschlossen

 

Wie kann ich eine Schufa Auskunft beantragen?

Wenn Sie eine Schufa Auskunft beantragen möchten, können Sie dies online oder auch bei der Postbank in einer der Filialen erledigen. Sie müssen lediglich Ihren Namen, Ihre Anschrift angeben.

Folgendes sollten Sie mitnehmen:

– Ihren Personalausweis oder Reisepass (wenn Sie natürlich etwas über sich oder eine andere Person erfahren möchten)

– eine Bankverbindung (wenn Sie eine Schufa Auskunft zur Überprüfung von Krediten beantragen) Die Schufa GmbH kann anonyme Auskünfte nicht weitergeben. In diesem Fall können Sie nicht einmal die Kosten für die Bearbeitung der Auskunft übernehmen. Online-Portal Die Schufa GmbH bietet auf ihrer Webseite einen vollständigen Service für Personen, die eine Schufa Auskunft beantragen wollen. Sie können online Formulare ausfüllen und anschließend Ihre Eingaben und Ergebnisse online bestätigen. Sie müssen lediglich Ihre persönlichen Daten in die dafür vorgesehenen Felder eingeben und absenden. Nachdem Sie Ihren Antrag abgeschickt haben, erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen Bescheid. Die Datenschutzbestimmungen bleiben deshalb unverändert bestehen.

Wie kommt die Schufa GmbH an die Informationen?

Alle wichtigen Informationen, die im Rahmen der Schufa Auskunft zur Verfügung stehen, werden von den jeweiligen Unternehmen und Banken bereitgestellt. Die Datenschutzbestimmungen bleiben deshalb unverändert bestehen. Die Informationen werden jedoch nach strengsten rechtlichen Vorgaben verarbeitet und gespeichert (zum Beispiel durch das Bundesdatenschutzgesetz). Es gibt keinen Zugang zu persönlichen Daten ohne entsprechende gerichtliche Anordnung.

Was muss ich beim Ausfüllen beachten?

Wenn Sie verschiedene Anträge stellen möchten, können Sie dies auf der Webseite tun. Wenn Sie eine Schufa Auskunft beantragen möchten, klicken Sie auf „Schufa Auskunft“ und folgen den weiteren Anweisungen. Sie haben immer die Möglichkeit, unter dem Reiter „Einstellung“ Ihr Profil selbst zu bearbeiten oder sich von der Schufa GmbH benachrichtigen zu lassen, wenn in Ihrem Profil etwas verändert wurde. Dies ist besonders hilfreich, falls der Vorgang aus irgendeinem Grund nicht richtig funktioniert hat.

Was heißt „Ablehnung“?

Die Ablehnung hat sehr viel mit dem jeweiligen Antrag zu tun und ob dieser genehmigt wird oder nicht. Die Ablehnung ist nichts anderes als die Ablehnung des Antrags aufgrund bestimmter Kriterien und Bedingungen der Schufa GmbH. Sie findet ihre Ursache meist in drei Faktoren: – lesefaules Formular – falsche Angaben in dem Formular – fehlende Informationen oder Angaben in dem Formular

Schreibe einen Kommentar

© 2022 Schufa Auskunft | Schufafreier-Vertrag.de |   Impressum   |   Datenschutz